top of page
Was ist vor Therapiebeginn zu beachten?

Therapieinfos

mitzunehmen zur Therapie:

  • ärztliche Verordnung für Physiotherapie vom Hausarzt/Facharzt (bestenfalls 10x Physiotherapie á 45min-Verordnung) 
    bei präventiver Therapie ist keine Verordnung nötig (keine Rückvergütung der Krankenkasse)

  • Befunde wenn vorhanden

  • großes Badetuch als Liegenunterlage

Ich bin Wahltherapeutin.

Das heißt, am Ende der Behandlungseinheiten ist die Honorarnote zur Gänze mittels Überweisung zu bezahlen.

Rückerstattung durch die Krankenkasse:

Die Honorarnote mit Verordnung und Überweisungsbestätigung kannst du bei deiner Krankenkasse einreichen und erhältst einen Teil rückerstattet (Achtung! dies gilt nicht bei präventiver Physiotherapie, diese wird nicht von der Krankenkasse unterstützt). Informiere dich gerne bereits vor der Therapie bei deiner Kasse, wie viel diese erstattet.

 

Den Restbetrag kann man bei vorhandener Zusatzversicherung einreichen.

Absagen:

Wenn der Therapietermin mal nicht eingehalten werden kann, bitte ich um Bekanntgabe 24h vor Therapiebeginn. Somit habe ich Zeit um andere Patienten nachzureihen. Anderseits muss ich leider die Therapieeinheit in Rechnung stellen.

bottom of page